• -10%
Tropic Marin PRO-CORAL KALK Calciumhydroxid

Tropic Marin PRO-CORAL KALK Calciumhydroxid

Rabatt 10%
17,55 €
219,38 € / 10kg
19,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten . Lieferzeit: 3-6 Werktage
Sparen Sie weitere 3% bei Bezahlung mit Vorkasse

Calciumhydroxid von höchster Reinheit für klassisches Kalkwasser nach Wilkens.

Inhalt wählbar
Anzahl
Bei uns verfügbare Bezahlmethoden.
PayPal

Korallen, insbesondere Steinkorallen, benötigen für Wachstum und Skelettaufbau Calcium- und Hydrogencarbonat-Ionen, die dem Aquarienwasser fortwährend entnommen werden. Daher ist eine regelmäßige Ergänzung von Kalk empfehlenswert.

PRO-CORAL KALK ist reinstes Calciumhydroxid und dient der pH-Wert-Erhöhung in Aquarien mit Korallenkalkreaktoren und in allen Aquarien, die einen niedrigen pH-Wert aufweisen. Das Calciumhydroxid wird als Kalkwasser nach Wilkens dem Aquarium zugegeben und neutralisiert Kohlensäure aus dem CO2-Kalkreaktor sowie andere Säuren.

Vorteile :

zur aktiven Steigerung des pH-Wertes und zur Calciumversorgung
Verwendung von Calciumhydroxid mit höchster Reinheit für das Ansetzen des klassischen Kalkwassers nach Wilkens
fördert das Wachstum von Korallen und Kalkrotalgen
Kohlensäure wird gebunden und dadurch das Wachstum unerwünschter Algen verringert
besonders wertvoll für Aquarien mit CO2-Kalkreaktor, da Kohlensäure ein Nebenprodukt des Betriebs von CO2-Kalkreaktoren ist
ebenfalls empfehlenswert für Aquarien mit niedrigem pH-Wert

Anwendungsempfehlung :

Einen Messlöffel (10 ml) Tropic Marin® PRO-CORAL KALK auf 5 Liter Umkehrosmose-Wasser geben und durch Umrühren oder Schütteln des Behälters suspendieren. Wichtig: Nicht durchlüften! Nach dem Absetzen des ungelösten Kalks den klaren Überstand langsam, am besten tropfenweise, an einer gut durchströmten Stelle in das Becken leiten. Das Kalkwasser sollte täglich frisch zubereitet werden. Das verdunstete Beckenwasser kann täglich mit Kalkwasser aufgefüllt werden. Dabei sollte der pH-Wert kontrolliert und ein pH-Wert von 8,4 nicht überschritten werden, da es sonst zu Ausfällungen kommen kann.

Das Kalkwasser sollte vorzugsweise während oder kurz nach der Dunkelphase zugeführt werden, da dann der pH-Wert im Becken am niedrigsten ist. Der nächtliche pH-Wert im Becken sollte möglichst nicht unter 7,9 absinken.

300022134

Spezifische Referenzen

ean13
0619106221341

Das könnte dir auch gefallen

Ähnliche Artikel ( 16 andere Artikel in der gleichen Kategorie )

Neuen Account registrieren

Konto bereits vorhanden?
Anmelden oder Passwort zurücksetzen